Konflikt- und Mobbingprävention

Damit ungelöste Konflikte sich nicht in Richtung Mobbing entwickeln, ist der Einsatz von präventiven und gegenwirkenden Maßnahmen im Unternehmen sinnvoll und empfehlenswert. Information und Aufklärung sowie Schulung von Führungskräften zu den Themen Konfliktmanagement und Mobbing, die Etablierung formeller Verfahrenswege zur Klärung von Konflikten und Mobbing und die Analyse begünstigender Arbeitsstrukturen und -Prozesse sind wesentliche Bestandteile der Konflikt- und Mobbingprävention. Mit folgenden Angeboten unterstütze ich Sie in Ihrem Unternehmen gerne konkret dabei:

  • Aufklärungs- und Informationsveranstaltungen zum Thema Mobbing
  • Schulungen zum Thema Konfliktmanagement und Vermittlung von Konfliktlösekompetenzen
  • Einrichten von Mobbing-Arbeitskreisen und Gesundheitszirkeln
  • Schulung und Ausbildung von Mobbing-Beauftragten
  • Identifizierung von psychischen Belastungsfaktoren und Erarbeitung geeigneter Lösungsstrategien
  • Einführung eines Mobbing-Frühwarnsystems
  • Erstellung und Abschluss einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung zum Umgang mit Mobbing und Konflikten
  • Installation eines Beschwerdesystems.

Mit der Entscheidung zur Durchführung von Maßnahmen zur Konflikt- und Mobbingprävention sorgen Sie langfristig für gesunde und motivierte Mitarbeiter, ein gutes Betriebsklima und stabile Strukturen in Ihrem Unternehmen.  Ich berate Sie gerne, welche Maßnahmen für Ihr Unternehmen sinnvoll sind und freue mich darauf, Sie bei der Präventionsarbeit zu begleiten.